Koaxialkabel

Koaxialkabel
Die RG-Reihe (Radio Guide) umfasst universelle Koaxialkabel, die der amerikanischen Norm MIL-C 17 entsprechen.
Die Einsatzgebiete sind Messtechnik, Laboreinsatz, Antennen- und Funkanwendung, Breitband-Kommunikation,
Automobilbereich und vieles andere. Tipp: Koaxkabel gehören auf Grund ihres Aufbaus zu den unsymetrischen Leitungen.
Koaxialkabel einfach abgeschirmt Einfach geschirmt
Aufbau eines einfach geschirmtes Koaxialkabel:
1 = Innenleiter (Ausführung als massiver Draht oder als Litze (1b))
2 = Dielektrikum / Isolation
3 = Schirmgeflecht / Folie
4 = Aussenmantel
Hierzu zählen:
Wellenwiderstand 50R
RG 196
, RG 178, RG 174, RG 188, RG 316, LN 5002, SS 405, ENVIROFLEX_400, RG 58/U, Belden 7806A Wellenwiderstand
75R
RG 179,
RG 187 A/U, RG 59/U, Belden RG 11_A/U
Koaxialkabel doppelt abgeschirmt Doppelt Geschirmt
Aufbau eines doppelt geschirmtes Koaxialkabel:
1 = Innenleiter (Ausführung als massiver Draht oder als Litze (1b))
2 = Dielektrikum / Isolation
3a = Schirmgeflecht oder Folie 3b = Schirmgeflecht oder Folie 4 = Außenmantel
Hierzu zählen:
Wellenwiderstand 50R
EF316_D
, LMR-100 (A), CLF100, RD316, 7805A_D, RG400/UMultiflex-86, RG58-ALL, LMR-195, H-155, Aircell® 5, LMR-240, Aircell® 7, H-2000®, H-2000-Flex®, Ecoflex_10®, LMR-400, Aircom Plus®, ECOFLEX 15®, Ecoflex_15 plus
Semi Rigid Koaxialkabel Semi Rigid – Hand formbares Kabel
Aufbau eines Semi Rigid Koaxialkabel:
1 = Innenleiter (Ausführung als massiver Draht oder als Litze (1b))
2 = Dielektrikum / Isolation
4 = Außenmantel
Hierzu zählen:
50R = SUCOFORM-86, SUCOFORM_141