RG 58 LSNH

**************************************

Koaxialleitung – RG 58 LSNH/ 50Ω

Das Standardkabel in der 5 mm – 50 Ohm – Klasse bis 1 GHz, doppelt geschirmt

Das RG 58 LSNH ist ein flexibles und preiswertes Koaxialkabel für viele Anwendungen (75 Ω siehe RG 59). Diese Leitung entspricht dem UL-Standard MIL C 17.

RG 58 LSNH: Mantelfarbe: schwarz, 50 Ω // Temperaturbereich von -30 / +70°C, Halogenfrei
Norm:
IEC 60092-359, IEC 60332-1-2, IEC 60332-3-24C, IEC 60754-1, IEC 60754-2, IEC 60811-3-1, IEC 61034-2

 

Material Durchmesser
Innenleiter Cu-Litze, verzinnt 0,90 mm
Dielektrikum PE 3,05 mm
Schirmung Cu-Geflecht verzinnt, Al Folie  3,40 mm
Kabelmantel LSNH 5,00 mm

Unterschied RG 58 zu normaler Litzenleitung:
Das RG 58 LSNH ist ein 5,0 mm dickes, preisgünstiges halogenfreies koaxiales Hochfrequenzkabel. Doppelt geschirmt und für die meisten Anwendungen geeignet, wie z.B. Messleitungen und Antennen.

Der Leiter ist durch das Dielektrikum von der Schirmung isoliert und befindet sich im Zentrum des Kabels. Die Geometrie muss sehr genau eingehalten werden. Wird ein Koaxialkabel mit einem kleineren als dem zulässigen Biegeradius geknickt, werden die elektrischen Werte nicht mehr eingehalten und das Kabel ist für bestimmte Anwendungszwecke nicht mehr brauchbar.

Vergleich: RG58 RG400 CLF200
Innenleiter  0,90 mm flexibel  0,99 mm Litze, vers.  1,12 mm massiv

Optimal für folgende Steckverbinder:
BNC, TNC, SMB, SMA, RP-TNC, N, UHF, Mini-UHF, RP-SMA, Lemo S1 u.v.a

Beschreibung Format Größe Download
RG 58 LSNH Kabel – Datenblatt PDF 68 kB hier klicken

Koaxialkabel doppelt abgeschirmt

Doppelt Geschirmt
Aufbau eines doppelt geschirmtes Koaxialkabel:
1 = Innenleiter (Ausführung als massiver Draht oder als Litze (1b))
2 = Dielektrikum / Isolation
3a = Schirmgeflecht oder Folie 3b = Schirmgeflecht oder Folie 4 = Außenmantel