PE-P141


PE-P141 / 50Ω – Low Loss KoaxialleitungKoaxialkabel

 

Dieses PE-P141 LowLossKoaxialkabel besitzt einen Schirmung aus versilbertem Kupferband und eine zweite Schirmung aus versilberter Kupferlitze. Das Dielektrikum aus PTFE und der Innenleiter aus versilbertem StaKu sorgen für die hervorragenden elektrischen Werte.

Einsatzgebiete: Messleitungen, hochfrequente Verbindungen, Luft- und Raumfahrt, Einsatz bei hohen Temperaturen

PE-P141: Mantelfarbe blau, 50 Ω, RoHS-konform, halogenfrei, UV-stabil, für Außen geeignet // Temperaturbereich von -55 / +200°C

 

Material Durchmesser
Innenleiter StaKu, versilbert 0,94 mm
Dielektrikum PTFE 2,97 mm
Schirmung 1 Kupferband, versilbert 3,25 mm
Schirmung 2 Kupferband, versilbert 3,58 mm
Kabelmantel FEP, blau 4,14 mm

 

Unterschied Low-Loss-Kabel zu Standard-Koaxialkabel:
Diese Kabelfamilie der “Low Loss Kabel” unterscheidet sich unter anderem durch doppelte Schirmung, geringere Dämpfung bzw. Kabelkapazität von den Standardkabeln (z.B. RG174). Diese Leitung ist temperaturfest von -55°C bis +200°C. Die Leiter sind versilbert und der blaue Mantel aus FEP ist sehr abriebfest.

Folgende Steckverbinder sind empfohlen:
BNC, N, SMA und andere auf Anfrage

Beschreibung Format Größe Download
PE-P141 Kabel – Datenblatt PDF 424 kB hier klicken

Verwandte Themen: Übersicht Koaxialkabel