CLF200 / HDF200


CLF200 bzw. HDF200 – Koaxialkabel/Koaxialleitung

 

Low Loss HF-Leitung

Diese CLF200 Kabelfamilie der „Low Loss Kabel“ unterscheidet sich unter anderem durch doppelte Schirmung und geringere Dämpfung bzw. Kabelkapazität von den Standardkabeln (z.B. RG58).
CLF200 ist ein dämpfungsarmes, doppelt geschirmtes 50 Ohm Koaxkabel, dass bis 6GHz zugelassen und bis 10GHz eingesetzt werden kann.
Auf Grund des Dielektrikums ist der massive, aber dennoch weiche Innenleiter aus massivem Kupfer mit 1,12mm Durchmesser sehr groß im Verhältnis zu dem Außendurchmesser von 4,95mm.

Einsatzgebiete: Medizin, Höchstfrequenz bis 6 GHz, Antennen, Militäranwendungen, EMV, u.a

CLF 200: Mantelfarbe: schwarz, 50Ω, doppelt geschirmt // Temperaturbereich von -40 / +85°C

 

Material Durchmesser
Innenleiter Cu-Draht, massiv* 1,12 mm
Dielektrikum PE Schaum 2,95 mm
Schirmung Cu-Geflecht verzinnt + Al-Folie*
Kabelmantel PVC, schwarz 4,95 mm

* Cu = Kupfer / Al = Aluminium

Unterschied Low-LossKoaxialkabel zu normaler Leitung:
Das CLF200 ist ein 4,95 mm dünnes Hochfrequenzkabel, hat aber unter anderem durch den doppelten Schirm bessere technische Werte.

Folgende Steckverbinder werden empfohlen:
BNC, TNC, PL259 (UHF), N, Mini-UHF, SMA und viele andere.

Typische Dämpfungswerte sind:
50 MHz 7,5 dB/100 m
150 MHz 13,1 dB/100 m
1800 MHz 46,6 dB/100 m
5800 MHz 86,5 dB/100 m

 

Beschreibung Format Größe Download
CLF200 Kabel – Datenblatt PDF 177 kB hier klicken

 


Verwandte Themen: Kabelvergleich – technische Daten von Koaxialkabel, Übersicht Koaxialkabel