CLF100 / HDF100


CLF100 bzw. HDF100 – Koaxialkabel/Koaxialleitung

 

Low Loss Kabel / 50Ω

Die Kabelfamilie der „Low Loss Kabel“ unterscheidet sich unter anderem durch doppelte Schirmung, geringere Dämpfung (bzw. Kabelkapazität) von den Standardkabeln (z.B. RG 174).

Einsatzgebiete: bis 6 GHz bei Medizin, Hochfrequenz, Wireless LAN, UMTS, Militäranwendungen, EMV

CLF 100: Mantelfarbe schwarz, 50Ω, doppelt geschirmt // Temperaturbereich von -40 / +85°C

 

Material Durchmesser
Innenleiter Cu-Draht, massiv* 0,47 mm
Dielektrikum PE 1,52 mm
Schirmung Cu Geflecht / Al-Folie*
Kabelmantel PVC 2,8 mm

* Cu = Kupfer / Al = Aluminium

Unterschied Low-LossKoaxialkabel zu normaler Leitung:
Das CLF 100 ist ein 2,8 mm dünnes Hochfrequenzkabel. Doppelt geschirmt, preisgünstig und für die allermeisten Anwendungen geeignet.

Folgende Steckverbinder sind gebräuchlich:
BNC, TNC, RP-TNC, N, SMB, RP-SMA, SMA, SMC, Mikroverbinder wie MMCX und MCX, verschiedene LEMO-Serien, VGA, D-Sub, u.v.a

Typische Dämpfungswerte sind:
50 MHz 16,7 dB/100 m
150 MHz 29,4 dB/100 m
1800 MHz 109,0 dB/100 m
5800 MHz 210,3 dB/100 m

 

Beschreibung Format Größe Download
CLF100 Kabel – Datenblatt PDF 143 kB hier klicken

 


Verwandte Themen: Kabelvergleich – technische Daten von Koaxialkabel, Übersicht Koaxialkabel