Aircom Plus


Aircom Plus® / 50Ω – Koaxialkabel/Koaxialleitung

 

Low Loss Kabel – doppelt geschirmt

Das Low Loss Kabel ist für den Frequenzbereich bis 10 GHz geeignet. Die HF-Leitung wird für Anwendungen im Bereich der VHF, UHF und SHF empfohlen.

Aircom Plus® ist ein Koaxialkabel für die meisten Applikationen in der Nachrichten- und Funktechnik: es ist flexibel, dämpfungsarm und störstrahlungssicher aufgrund seiner doppelten Schirmung. Der Innenleiter wird über einen durchgehenden, unverrückbaren PE-Spreizer mit insgesamt 5 Stegen, die sternförmig angeordnet sind, zentriert. Der massive Innenleiter aus sauerstoffarmen Kupfer ist mit einer dünnen PE-Schicht umspritzt, die einer Korrosion dauerhaft vorbeugt. Die im Vergleich zum Durchmesser sehr niedrige Längsdämpfung von Aircom Plus wird durch ein verlustarmes Luftzellen-Dielektrikum erreicht.

Aircom Plus®: Mantelfarbe schwarz, 50 Ω // Temperaturbereich von -40 / +80°C

 

Material Durchmesser
Innenleiter Cu-massiv 2,7 mm
Dielektrikum Luftzelle 7,2
Schirmung Cu-Geflecht / Cu-Folie*
Kabelmantel PVC-schwarz 10,3 mm

* Cu = Kupfer

Verfügbare Steckverbinder für Aircom Plus®:

Typische Dämpfungswerte sind:
10 MHz 1,9 dB/100 m
100 MHz 3,3 dB/100 m
1800 MHz 20,0 dB/100 m
5000 MHz 34,0 dB/100 m

 

Beschreibung Format Größe Download
Aircom Plus Kabel – Datenblatt PDF 769 kB hier klicken

 


Verwandte Themen: Kabelvergleich – technische Daten von Koaxialkabel, Übersicht Koaxialkabel