Dielektrikum

Isoliermaterial zwischen Innen– und Außenleiter eines Koaxialkabels, er ist mitbestimmend für den Wellenwiderstand und die Dämpfung.

Bei besserem Dielektrikum kann ein dickerer Innenleiter verwendet werden, bei gleich bleibendem Wellenwiderstand.
Somit verringert sich die Dämpfung des Kabels.

« Zurück