„Die Serie 7-16 (DIN) sind weit verbreitete koaxiale Steckverbindungen im Mobilfunkbereich. Diese unempfindlichen Steckverbindungen verfügen über einen Schraubverschluss und sind wasserdicht. Sie können je nach Ausführung bis zu einer Frequenz von 7.5 GHz eingesetzt werden.

Die Steckverbindungen der Serie 7-16 haben einen Wellenwiderstand von 50 Ω. Steckverbindervarianten gibt es für flexible,
Semi-Flex-, Semi-Rigid- und Wellmantelkabel. Kabel werden durch Löten, […]

mehr dazu